Mit dir ins Glück

 

Wer rechnet schon damit, mitten im Nirgendwo der schottischen Highlands einem Hollywood-Schauspieler über den Weg zu laufen?!

Liv jedenfalls nicht!

 

An einem Tag, der ohnehin schon die reinste Katastrophe ist, steht sie mit vollgelaufenen Gummistiefeln, nassen Socken und matschverschmierten Hosen vor "Sexiest Man Alive" Taylor Morris – dem sie gerade mit voller Wucht einen Tennisball an den Kopf geworfen hat!

 

Livs Hoffung, keinen dauerhaften Schaden bei dem weltberühmten Action-Star angerichtet zu haben, löst sich in Luft auf, als Taylor sie um ein Date bittet.

Das kann nur die Folge einer schweren Gehirnerschütterung sein!

 

 

Veröffentlichung: 19.08.2019

Leserstimmen:

 

"Was für ein wunderschöner Roman von Ewa Aukett. Ich bin total begeistert. Diese Geschichte spielt in Schottland und handelt von Liv und Taylor, die sich durch einen kleinen Unfall kennenlernen. (Den genauen Inhalt entnehmen Sie bitte dem Klappentext.) Die beiden leben in gänzlich unterschiedlichen Welten ziehen sich jedoch wie zwei Magnete an. Ein Buch voller Emotionen, Spannung und Tiefgang. Ich habe gelacht und geheult. Das Ende ist absolut nicht vorhersehbar. Ich hatte den Roman viel zu schnell ausgelesen, da die flüssige Schreibweise mich nur so durch das Buch fliegen ließ und ich es kaum aus der Hand legen konnte." (R.P.)

 

"Das Buch ist einfach toll flattert direkt ins Herz. So viele Gefühle was man selber fühlt und zum Nachdenken bringen. Ich liebe den Schreibstil von Ewa Aukett die Bücher von ihr haben mich nie enttäuscht." (W@Polo)
 

"Wer die Autorin kennt, der weiß um ihren Schreibstil, da gelangt jedes einzelne Wort sofort ins Herz. Auch hier, in der Geschichte die uns Liv und Taylor erzählen, ist dies der Fall. [....] Ich habe mit diesen beiden einen unvergesslichen Abend verbracht. Nicht nur das sie mir ans Herz gewachsen sind, ich habe auch mit ihnen gefühlt. Dank der übertragenen Emotionen, hatte ich Gänsehaut, Prickelbrause, Herzklopfen und Tränen in den Augen. Feinsinnig und exzellent bringt die Autorin ihre Leser auf eine fantastische Lesereise in einem effektvoll dargeboten Setting. Einfühlsam fesselte sie mich an jede einzelne Zeile, ich fühlte mich herrlich geborgen und habe diesen Roman mit all seinen Figuren geliebt." (Marli/Emotionbooksworld)